la casa mexicana

Ein Besuch im la casa mexicana, ist wie Kurzurlaub in Mexiko oder Spanien inmitten der Hektik des Alltags.

Angesprochen werden mit einem la casa mexicana Geschäftsleute, Berufstätige aus den umliegenden Firmen, Menschen, die sich beim Einkaufen kurz erholen möchten und natürlich Liebhaber des südländischen Lebensstils. Dementsprechend sind stark frequentierte Geschäftszentren, Einkaufs- und Innenstadtlagen bevorzugte Standorte für ein la casa mexicana. Durch eine entsprechende Standortwahl lässt sich sowohl das Frühstücks-, Mittags- und Abendsegment abdecken.

In einem 30 bis 50 qm großen Raum wird ein mexikanisches Bistro eingerichtet, welches auf “schnelles Essen”, auf Gerichte zum Mitnehmen, auf typische Snacks und geschmackvolle Getränke vom Espresso bis zum Wein und Spirituosen ausgerichtet ist. Es werden nur Stehtische und Hocker verwendet, die neben der langen Bar den Aufenthalt angenehm gestalten sollen.

Bei größeren Objekten bis 140 qm wird es natürlich den gemütlichen Sitzbereich geben, der zum Verweilen anregt.

Das la casa mexicana ist mit hochwertigen, natürlichen Materialien eingerichtet. Eine lange Theke aus Holz schafft den Platz für Gespräche. Indirekte, stimmungsvolle Beleuchtung und abwechslungsreiche Musik vermitteln südländisches Ambiente. Es werden mexikanische Themen umgesetzt. Naturmaterialien wie Holz, Sisal, Bambus, Palmblatt, Keramik (Azulejos-Fliesen) werden verwendet.